ÜBER DAS FARMHOUSE

Das Boutique-Bungalow-Resort mit Restaurant ist ein wichtiger Bestandteil von Smiling Gecko, einem Hilfsprojekts das ganz neue Wege geht, um benachteiligte Menschen in Kambodscha, einem der ärmsten Länder der Welt, zu unterstützen. Mit unseren, sozial, ökologisch und wirtschaftlich nachhaltigen Cluster-Projekten verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz in der Entwicklungshilfe, der zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebensumstände in der ländlichen kambodschanischen Gesellschaft führt. Seit 2014 geben wir Hunderten von Menschen aus den Slums der Hauptstadt Phnom Penh und aus der ländlichen Region eine sichere Zukunft auf dem Land. Seither sind viele Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Landwirtschaft, in Tourismus und Gastronomie, im Handwerk und in der Schule geschaffen worden. In all unseren Cluster-Projekten beschäftigen wir junge Kambodschaner und bieten Ihnen nachhaltige Arbeits- und Ausbildungsplätze, damit sie langfristig selbst für sich und ihre Familien sorgen können.

 

Um Besucher, Gäste und am Projekt beteiligte Studenten unterbringen zu können, wurde 2015 auf dem Projektgelände ein Gästehaus mit Restaurant gebaut. Seither wurde das Farmhouse umfangreich erweitert und um verschiedene attraktive Freizeitaktivitäten ergänzt. Heute finden rund 32 junge Kambodschaner eine nachhaltige Beschäftigung und Ausbildung im Gastgewerbe.

 

Mit Ihrem Aufenthalt im Farmhouse Smiling Gecko unterstützen Sie das nachhaltige Smiling Gecko-Clusterprojekt und tragen zu seinem Erfolg bei.

Unterstützung und Coaching erhält das Farmhouse auch von der Stiftung Fundaziun Uccelin, die vom mit 3 Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten ausgezeichneten Schweizer Spitzenkochs Andreas Caminada initiiert wurde, um Koch- und Servicetalente zu fördern. Im Rahmen dieser engen Zusammenarbeit reisen die Uccelin-Absolventen für 4 bis 8 Wochen nach Kambodscha, um dort als Mentoren und Ausbilder für die Mitarbeitenden in den Hotelküchen- und Serviceteams zu fungieren.

In Zusammenarbeit mit:

UCCELIN LOGO.png
HFS-THUN-gross.png

NACHHALTIGKEIT

Smiling Gecko orientiert sich an denselben Zielen wie die UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Wir arbeiten im Farmhouse hart daran, sozial, ökologisch und ökonomisch noch nachhaltiger zu werden.

Im März 2018 wurde unser Farmhouse als Gewinner des Deutsche Reisepreises – Die Goldene Palme in der Kategorie “Verantwortung im Tourismus” mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

SOZIAL

Wir geben aktuell 32 Mitarbeitenden einen sicheren Arbeitsplatz, mit humanen Arbeitsbedingungen und einem fairen Einkommen, dass es ihnen ermöglicht, den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien zu erwirtschaften. Unsere Teammitglieder werden laufend "on the job" geschult und erhalten täglichen Englischunterricht in speziell dafür eingerichteten Klassen. Ihre Kinder werden im Kindergarten versorgt und haben die Chance auf eine gute Schulbildung in der Smiling Gecko Schule. Direkt und indirekt profitieren mehr als 180 Menschen vom Farmhouse.

Mrs. Phean MON 

Spa-Therapeutin & Yogalehrerin

seit 09.05.2016

Mr. Ty YOUS 

Restaurant Manager

seit 01.03.2019

Mrs. Leakena RUN

Leiterin Housekeeping

seit 01.12.2019

Mr. Pheara NHEB 

Betriebsleiter

seit 01.02.2019

Mr. Sokphai PHAN

Tour Guide

seit 01.02.2020

Mr. Rith LOEURNG 

Leiter Front Desk Team

seit 09.07.2018

ÖKOLOGISCH

Smiling Gecko setzt sich mit grossem Engagement für ökologische Nachhaltigkeit ein. Dazu gehört, dass wir ein Abfallmanagement implementiert haben und permanent daran arbeiten, dieses zu verbessern. Wir versuchen, in absehbarer Zeit plastic free zu werden und verwenden ein dezentralisiertes Abwassersystem (DEWAT). Es arbeitet wie eine eigene natürlich Kläranlage und dient dem Zweck, die öffentliche Gesundheit und die natürliche Umwelt zu schützen, indem es Gesundheits- und Umweltgefahren erheblich reduziert. 

 

Um Plastikmüll zu vermeiden, arbeiten wir mit "Refill Not Landfill" zusammen. Diese Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Kunststoffabfälle zu reduzieren, indem sie die Nutzung von wiederverwendbaren Trinkflaschen fördert. 
Damit und mit kostenlose Wassernachfüllstationen bei den teilnehmenden Unternehmen und Partnern auf der ganzen Welt können Millionen von Einweg-Plastikwasserflaschen ersetzt werden. Wir verwenden die getaggten Flaschen für unsere Touren und verkaufen sie, für den guten Zweck auch an unserer Rezeption. Auf den Zimmern verwenden wir nachfüllbare Glasflaschen, um keinen Plastikmüll zu verursachen. 

Eine ebenso wichtige Säule unseres ökologischen Engagements ist die Verwendung von biologischem und organischem Lebensmitteln und unsere Farm-to-Table Philosophie, die Zutaten unserer Speisen wo immer möglich direkt aus der Smiling Gecko Landwirtschaft zu beziehen.



 

Manches ist noch in Arbeit, aber wir arbeiten täglich hart daran, uns auch ökologisch zu verbessern und eine bestmögliche Nachhaltigkeit zu erreichen.

WIRTSCHAFTLICH

Wie alle Smiling Gecko Projekte ist auch das Farmhouse durch seine ökonomische Ausrichtung darauf ausgelegt, sich in der Zukunft selbst zu tragen und mit seinen Gewinnen zum Unterhalt der Schule damit auch zur Ausbildung der Kinder beizutragen. Dadurch entsteht das exemplarische Modell einer funktionierenden, ländlichen Community, die den Menschen Bildung, menschenwürdige Arbeit und nachhaltige Einkommen sichert.

Farmhouse Smiling Gecko

Samaki Meanchey District | Kampong Chhnang Province | Cambodia 

+855 11 67 95 95 | info@farmhouse-smilinggecko.com

Member of

  • Tripadvisor
  • Instagram
  • Facebook